Allgemeines & Projekte

Wir sind die Fachschaftsinitiative des M.A. Wissenschafts und Technikphilosophie an der TU München.

Philosophie ist für uns mehr als nur abstraktes Fragen nach Ursache oder Sinn der Welt. Wir beschäftigen uns mit aktuellen Debatten und Kontroversen zu Technik, Wissenschaft, Mensch und Gesellschaft – Big Data, Energiewende, Nanotechnologie, Industrie 4.0 und Neuro-Elektronik sind nur ein paar Schlagworte, um die Spannung dieses Zusammenspiels veranschaulichen.

Die aktuellen Debatten sind jedoch keineswegs neu, sondern blicken auf eine lange philosophische Tradition zurück: Wenn Hirnforscher und Informatiker ein Menschnliches Gehirn simulieren wollen, stellt sich zum Beispiel die Frage nach den „Bedingungen der Möglichkeit von Erkenntnis“ (Kant). Bei ethischen Fragen hilft es auch Unterscheidungen der Antike zu betrachten – die unsre Vorstellungen weiterhin prägen. Ob wir die Gesellschaft als System oder Akteurs-Netzwerk sehen, entscheidet die Fruchbarkeit der Perspektiven. Kennzeichnend für uns ist jedoch der praktische Bezug zu den Disziplinen:

Fast alle Kommilitonen haben einen Abschluss in den Natur- und Technikwissenschaften, Mathe oder Informatik. Perspektivische Vielfalt, sowie Tiefe der Diskussionen sind deshalb einzigartig – oder vielleicht ganz nach dem Vorbild eines Wiener Kreises :). Mit etwa 10-15 Studenten / Semester sind wir ein recht überschaubarer Kreis. Wir kennen uns alle gegenseitig recht gut, unternehmen sehr viel gemeinsam und haben viel Spaß auf Hüttenwochenenden, unserer eigenen Vortragsreihe und unserem gemeinsamen Stammtisch.

Diese Seite ist nun unsere Schnittstelle: Elfenbeinturm – Welt. Bei weiteren Fragen, Kritik oder Interesse, schreibt uns: kontakt[ät]techphil[.]de

Der angemeldete Bereich ist nur für unsere Studenten. Um die Fotos und Videos zu sehen, muss man angemeldet sein.

Projektgruppen

Projektgruppe2Wir haben  Projektgruppen gegründet, die sich um die Verwirklichung eines eigenen Journals und eines Science Cafés bemühen. Außerdem gibt es eine Media-Gruppe, die zum Beispiel diesen Blog hier verantwortet. Wer Interesse hat bei einer Gruppe mitzuwirken, kann sich gerne bei den Ansprechpartnern melden

Fatum – Journal

Unter dem Motto „Philosophie entdecken!“ erscheint seit Herbst 2014 jedes Semester eine Ausgabe von fatum, dem inter- und transdisziplinären Journal der Wissenschafts- und Technikphilosophie Fachschaftsinitiative der Technischen Universität München.

Essays zu Wissenschafts- und Technikphilosophie in deutscher und englischer Sprache sind ebenso im Journal vertreten wie Aufsätze zur Philosophie von Recht, Musik, Kunst, Ökonomie, Politik, …

Auch Artikel zu (Fach-)Themen aus Wissenschaft, Technologie und Gesellschaft fehlen nicht. Dazu kommen Meinungsstücke, Kurzgeschichten, Gedichte und Perspektiven von Studenten aus aller Welt in Originalsprache mit Übersetzung.

Wer nähere Informationen zum Projekt erhalten möchte oder ein Teil von fatum werden möchte, ist jederzeit herzlich eingeladen an redaktion [at] fatum-magazin.de  zu schreiben oder spontan und unverbindlich bei einem Redaktionstreffen vorbeizuschauen.

Ansprechpartner: Verena, Severin und Sarah

Mail: redaktion [at] fatum-magazin.de

Science Cafe

Ansprechpartner: Julia

Mail: science-cafe [at] techphil.de

Media- Gruppe

Die Schnittstelle Elfenbeinturm – Welt.  Wir kümmen uns um Homepage, Forum, Facebook, Rundmail und als kybernetisches Feedback: den Kontakt zu uns. Für den Studiengang gibt es eine wöchentliche Rundmail mit Infos zu Veranstaltungen in München zum Thema Technikphilosophie. Im Forum werden aktuellen Themen sowie  Semesterplanung diskutiert und philosophiert. Alles was wir machen lebt aber von den Beiträgen aus dem Studiengang – seid weiterhin so kritisch, lustig und interessiert, so dass sich das hier mit Inhalt füllt :).

Wer einen Beitrag schreiben oder einen Termin in die Rundmail einbringen will, kann sich gerne bei uns melden. Wir freuen uns über jegliche Anregung!

Max, Lars, Andreas
Rundmail: Verena

Mail: kontakt [at] techphil.de

Schreibe einen Kommentar